Textfeld:   Firmenname

          Wir über uns

Die Flugplatz GmbH  Sonderlandeplatz Mendig  verfolgt das Ziel und den Zweck, ansiedlungswilligen Firmen aus dem luftfahrtaffinen Bereich, die Möglichkeit  zu bieten, die Infrastruktur des Flugplatzes für die  Ansiedlung und Weiterentwicklung  ihres Betriebes zu nutzen.

Weiterhin die Anbindung an die Staaten der europäische Union und des nicht EU — Auslandes  auf dem Luftwege zu ermöglichen.

Zur Erfüllung dieser Ziele  ist der Sonderlandeplatz Mendig für Flugzeuge bis 5,7 to  und Helikopter bis 5,0 to MTOW zugelassen.

Aus ökologischen und Umweltschutzgründen ist eine Betankung auf dem Sonderlandeplatz Mendig nicht möglich!      (Wasserschutzzone 3a).

Die Asphaltbahn weist eine Länge von 1.615 m  auf.

 

  Achtung wichtiger Hinweis !

 

Da die Start/Landebahn Asphalt an Wochentagen und ggf. an Samstagen durch   Kfz-Verkehr belegt ist, ist es zwingend erforderlich, vorher eine Landegenehmigung einzuholen.

Für Lfz bis 2 to  MTOM ca. zwei Tage vorher (wochentags). PPR: 0170 / 1 68 61 75

Für Lfz über 2 to MTOM eine Woche vorher

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Seiten befinden sich noch im Aufbau, wir bitte daher um Verständnis, wenn noch daran gearbeitet wird. Wir bemühen uns die Seiten noch besser für Sie zu gestalten und danken für Ihr Verständnis.